Frühkindliche Förderung

Wir bieten den Kindern einen geregelten Tagesablauf, der ihnen Sicherheit und Orientierung gibt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich in die Gruppe einzugliedern. Somit wird die Gruppenzusammengehörigkeit gestärkt. Jedes einzelne Kind darf seine Persönlichkeit seinen Vorstellungen entsprechend ausleben. Wir begegnen jedem Kind mit Achtung und Respekt. Kinder brauchen Freiräume aber auch Grenzen. Rituale sind für Kinder Zeitbegriffe. Anhand von Ritualen orientieren sich die Kinder am Tagesgeschehen.

In unserem Tagesablauf haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Sinne in geführten Sequenzen oder im Vergnügen draussen zu erkunden. Beim Spielen im Wald oder im Bewegungskreis können die Kinder ihrem Drang zum Austoben freien Lauf lassen. Im Freispiel und im individuellen Angebot sind Fantasie und Kreativität von grosser Bedeutung. Wir regen die Denkfähigkeit besonders im Singkreis, Bewegungskreis und im individuellen Angebot beispielsweise mit Puzzle oder Gesellschaftsspiele an. Die Sprachförderung findet alltäglich beim Essen und im Singkreis statt. Das musikalische Feingefühl entwickeln die Kinder im Sing – und Bewegungskreis.

Die Kinder entwickeln ihr eigenes ICH mit Unterstützung von ihren Eltern und BetreuerInnen. Uns als BetreuerInnen ist wichtig, dass die Kinder ihre Fantasien frei ausleben dürfen. Emotionen wie Glück und Traurigkeit bieten wir den individuell nötigen Platz.